Hauptinhalt

Jugendberufshilfe und Produktionsschulen

Dein Leben, Deine Chance

Der Freistaat Sachsen unterstützt die berufliche und soziale Integration junger Menschen und langzeitarbeitsloser Erwachsener. Die folgenden Filme geben einen Überblick über die aus Mitteln des Freistaates Sachsen und des Europäischen Sozialfonds (ESF) finanzierten Förderangebote des sächsischen Sozialministeriums.

Playlist der Filme über die durch den ESF geförderten Maßnahmen

Wenn aus Chancen Erfolge werden

Der Start in das Erwachsenenleben fällt nicht immer leicht. Besonders schwer ist es, wenn junge Menschen keinen Schul- und/oder Berufsabschluss haben und ihnen deshalb der Weg in die Zukunft verbaut scheint.

Jugendberufshilfen und Produktionsschulen qualifizieren junge Menschen für den Ausbildungs- und Arbeitsalltag und motivieren dazu, sich neue Perspektiven zu erarbeiten.

Mit diesen Angeboten können berufliche Talente in gemeinschaftlicher Atmosphäre ausprobiert werden. Gleichzeitig bleibt ausreichend Zeit für persönliche Anliegen, denn Fachanleiter und Pädagogen bieten Unterstützung bei Problemen aller Art. So kann Arbeiten und Lernen wieder Spaß machen.

Seit 2007 haben bereits mehr als 13.000 junge Menschen an diesen Maßnahmen teilgenommen.

Jobcenter und Jugendämter unterstützen interessierte junge Menschen bei der Vermittlung in ein passendes Angebot vor Ort. Auch die Projektträger selbst stehen für Fragen und bei Interesse an einer Teilnahme zur Verfügung.

Vorhaben

Annaberg-Buchholz

Bad Schlema

Zschopau

Jugendberufshilfe Zschopau – Evangelisch-Lutherischer Kirchenbezirk Marienberg
Dresdner Str. 4, 09557 Flöha

Leider noch keine Vorhaben.

Leider noch keine Vorhaben.

Leider noch keine Vorhaben.

Jugendberufshilfe und Produktionsschulen

Wenn aus Chancen Erfolge werden

Mit Mitteln des Europäischen Sozialfonds (ESF) und des Freistaats Sachsen hilft das Sächsische Staatsministerium für Soziales und Verbraucherschutz benachteiligten jungen Menschen, den Start in ihre berufliche Zukunft zu schaffen.

Herausgeber

Staatsministerium für Soziales und Verbraucherschutz

Förderprogramme bei der Sächsischen Aufbaubank

Kontakt

Sächsische Aufbaubank – Förderbank – (SAB)

Abteilung Bildung

Postanschrift:
Pirnaische Straße 9
01069 Dresden

Telefon: 0351 4910-4930

E-Mail: bildung@sab.sachsen.de

Logo Europäische Union, Logo Europäischer Sozialfonds und Wappen Freistaat Sachsen mit dem Text "Diese Maßnahme wird mitfinanziert durch Steuermittel auf Grundlage des von den Abgeordneten des Sächsischen Landtags beschlossenen Haushaltes" © SAB

Diese Maßnahmen werden gefördert aus Mitteln des Europäischen Sozialfonds (ESF) und des Freistaates Sachsen.

zurück zum Seitenanfang