1. Navigation
  2. Inhalt
  3. Herausgeber
Inhalt

Lokale Bündnisse

Lokale Bündnisse für Familie

Logo: Lokale Bündnisse für Familien

Lokale Bündnisse für Familien
(© Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend)

Anfang 2004 startete das Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend die Initiative Lokale Bündnisse für Familie. Lokale Bündnisse für Familie sind Zusammenschlüsse von Partnern aus Politik, Wirtschaft und Gesellschaft. Die Zielsetzung der teilnehmenden Bündnisse ist hierbei, sich gemeinsam verstärkt für die Belange von Familien einzusetzen und durch die Entwicklung von Ideen und die Initiierung von Projekten einen Beitrag für die Verbesserung der Familienfreundlichkeit in Deutschland zu leisten.

Hilfestellung bei der Gründung neuer Bündnisse sowie Unterstützung der bestehenden bietet hierbei das vom Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend eingerichtete Servicebüro Lokale Bündnisse für Familie.

In Sachsen wirken derzeit vierzehn Bündnisse an der Verwirklichung dieses Ziels mit. Neben den sozialen Einrichtungen und Vereinen, der Verwaltung sowie zahlreichen Unternehmen tragen hier auch die sächsischen Wirtschaftsjunioren erheblich zur Bündnisgründung und -arbeit bei.

Marginalspalte

© Sächsisches Staatsministerium für Soziales und Verbraucherschutz